SONA MULTI ORIGINAL 180 Patentiertes Original NPN/EN 2171546

SONA enthält alle Vitamine, alle wichtigen Enzyme und Spurelemente. Es ist ein außergewöhnliches Produkt, weil die ganze Menge an Spurelementen die durch Chelatierung vor Oxydation geschützt sind in die ganze Blutbahn gelangen.
Kundenbewertung Noch nicht bewertet
Preis: 43,60 €
inkl. 20% MwSt.: 7,27 €
Beschreibung

WAS IST SONA? HERGESTELLT IN KANADA

Nahrungsergänzungsmittel
Kurzbeschreibung:
Eine Packung Sona enthält 180 Tabletten.
SONA enthält alle Vitamine, alle wichtigen Enzyme und Spurelemente die durch Chelatierung vor Oxydation geschützt sind.
SONA ist ein außergewöhnliches Produkt welches unteranderem aus Alfalfa, grüner Gerste und blaugrüner Alge ohne chemische Spritzmittel besteht.

SONA hat folgende Eigenschaften:

• ergänzt den optimalen täglichen Bedarf an Vitaminen, Enzymen und Spurelementen die in der Nahrung fehlen
• Alfalfa hat eine antibiotische, antibakterielle, antimykotische, antikarzinogene, tonisierende und reinigende Wirkung
• grüne Gerste enthält mehr als 1000 bekannte Enzyme, einschließlich sehr wirksamer Antioxidantien wie Superoxid-Dismutase und schützt die Gewerbeintegrität
• blaugrüne Alge schützt den Körper vor Nierenversagen und stimuliert das Immunsystem bedeutsam
• ist sehr empfehlenswert für Körperschwächezustände nach durchgemachten bakteriellen und viralen Infektionen, Operationen oder Verletzungen
• Dosierung: 3 x täglich 1-2 Tabletten
• Wenn Sie bei der Einnahme der Tabletten Schluckschwierigkeiten haben, können Sie diese halbieren oder zerdrücken
Die Abkürzung SONA steht für Suggested Optimal Nutrient Allowances, was übersetzt „empfohlene optimale Nährwertdosen“ heißt.
Um mehr Informationen über dieses besondere Produkte zu erfahren, lesen Sie hier weiter:
 
 

SONA enthält:

• ausschließlich Naturstoffe aus ökologisch, ohne chemische Spritzmittel und Kunstdünger angebauten Pflanzen
• chelatierte Mineralien
• wissenschaftlich begründete Mengen aller aktuell bekannten für die Gesundheit wichtigen Stoffe
SONA wird auf der Basis einer natürlichen, maximal nahrhaften und wirksamen „Grünnahrung“ hergestellt. Das Mittel besteht aus organisch angebauter Luzerne, aus pulverisiertem organisch angebautem grünen Gerstensaft und getrockneter blaugrüner Alge Spirulina. Diese grünen „Super-Lebensmittel“ in Form von lebendiger, komplexer Nahrung, reich an natürlichen Enzymen, Vitaminen, Aminosäuren, essentiellen Fettsäuren und weiteren Nährstoffen, wirken antioxidierend.
Pulver aus Blättern natürlich angebauter Luzerne (Alfalfa):
Diese Pflanze gilt als eine der bekanntesten und nahrhaftesten Lebensmittel. Ihr Wurzelsystem reicht mehr als 30 m tief, was der Pflanze ermöglicht, große Mengen an Mineralstoffen, vor allem Kalzium, aufzunehmen. Alfalfa ist reich an Chlorophyll, Betacaroten, den Vitaminen A, D, E, B6, K und einigen Enzymen, die zur Verdauungsförderung und Nährstoffverwertung beitragen. Alfalfa hat eine antibiotische, antibakterielle, antimykotische, antikarzinogene, tonisierende und reinigende Wirkung. Mit ihrer diuretischen Wirkung fördert sie die Heilung von Harnweginfektionen und Darmbeschwerden. Die Luzerne ist besonders reich an Vitamin K und wird oft zur Behandlung von Mangel an Vitamin K eingesetzt.
Getrockneter Saft aus grüner Gerste:
Die Untersuchungen der organischen grünen Gerste bestätigen, dass der Saft aus der jungen Gerste reich an Vitaminen (vor allem Betacaroten,
B-Komplex und Vitamin C), Mineralien (Kalium, Kalzium, Eisen, Phosphor und Magnesium), Chlorophyll und Mukopolysacchariden ist, die eine entscheidende Rolle für die strukturelle Integrität des Körpergewebes spielen. Die Gerstensaat enthält mehr als 1000 bekannte Enzyme, einschließlich wirksamer Antioxidantien wie Superoxid-Dismutase (SOD), Katalase, Peroxidase, Zytochromoxidase und Dehydrogenase.
Die blaugrüne Alge Spirulina ist die bekannteste blaugrüne Alge und gilt als eines der nahrhaftesten Lebensmittel:
Sie enthält 65 % hochverdaulicher Proteine und gehört zu den reichsten Quellen für Vitamin B 12. Die Spirulina enthält pro Gramm bis zu 10 % mehr an Betacaroten und gehört genauso wie Karotten, Kamut, Luzerne und Gerstensaft zu den reichsten Quellen für Chlorophyll. Sie enthält als eine der wenigen Naturlebensmittel Omega-6-Fettsäure und Gamma-Linolensäure (GLA), die als Vorstufe der Serie 1 Prostagladine gilt. Als einziges Lebensmittel enthält sie Phytocyanin – einen natürlichen blauen Farbstoff, der den Körper vor Nierenversagen schützt, das Immunsystem stimuliert und Schutz gegen Viren liefert. Die Spirulina gilt außerdem als reiche Quelle für den Vitamin B-Komplex, Mineralien und Enzyme.
Die Dosierung der SONA-Vitamine basiert auf den unlängst festgelegten „empfohlenen optimalen Nährwertdosen“ (nachstehend kurz SONA – Suggested Optimal Nutrient Allowances – genannt). Bei SONA handelt es sich um die von den erfahrenen Wissenschaftlern Dr. Emanuel Cheraskin und Dr. W. M. Ringsdorf von der medizinischen Fakultät der Alabama-Universität auf der Grundlage einer fünfzehnjährigen Forschungsarbeit festgelegten Nährstoffdosen. Die Forschungsergebnisse wurden dem US-Senat vorgelegt. Die Ergebnisse der an 13 500 Männern und Frauen in sechs verschiedenen Gebieten der USA durchgeführten Studie sind auf 49 000 Seiten in 153 Bändern zusammengefasst und wurden im Verlauf der siebziger und achtziger Jahre in mehr als 100 Tagesblättern veröffentlicht. Während ihrer langjährigen Forschungsarbeit verglichen die Ärzte die Aufnahme von Grundnährstoffen. Dabei gingen sie davon aus, dass Menschen ohne Symptome logischerweise gesünder sind als Menschen mit den klinischen Symptomen einer Erkrankung. Daraufhin legten sie die ideale Tagesdosis an Grundnährstoffen entsprechend der Mengen fest, die von den Menschen ohne Krankheitssymptome aufgenommen wurden. Cheraskin und Ringsdorf gelang es, die optimalen Grundnährstoffdosen zu finden. Diese steigen mit dem Alter an. Als Äquivalent zu der mindestens erforderlichen Nährstoffversorgung, der sog. RDA-Dosis an Mineralien und Vitaminen, gelten solche Mindestdosen, die beim durchschnittlichen gesunden Erwachsenen dafür sorgen, dass keine Symptome eines Mangels an diesen Stoffen auftreten. Sie entsprechen jedoch nicht den optimalen Dosen bei einer erhöhten Belastung, vor allem durch Stress, Wachstum, Schwangerschaft, Stillen, anstrengende Arbeit oder sportliche Betätigung sowie Behandlung von Erkrankungen und Unfällen im fortgeschrittenen Alter. Aktuell stellt die RDA das Äquivalent zum Lebensminimum an Nährstoffversorgung dar. SONA bietet für jedermann eine ergänzende Versorgung mit essentiellen Mineralien und Vitaminen, die für eine optimale Gesundheit in jedem Alter sorgen.

Vitamine und Mineralstoffe im SONA-Präparat:

Das Präparat enthält alle wichtigen Vitamine, die Gegenstand der Forschungen im Rahmen des SONA-Programms waren. Zwei weitere Vitamine – Biotin und Pantothenat, für die bisher keine SONA-Normen festgelegt wurden, sind auch in die neue EC RDA-Ebene aufgenommen worden, weil sie ebenfalls zur Erreichung eines optimalen Gesundheitszustands erforderlich sind.

Mineralien im SONA-Präparat:

Den essentiellen Mineralien gebührt im menschlichen Körper eine wichtige Rolle. Sie ermöglichen die Muskelkontraktionen, sichern die Aktivität von Gehirn sowie Nervensystem und produzieren zusammen mit den Aminosäuren Koenzyme, die die wichtigsten Lebensprozesse, wie die Energieproduktion und das Wachstum, kontrollieren. In der Natur kommen Mineralien nur selten einzeln vor, sondern eher in Form von anorganischen Verbindungen im Boden oder als organische Komplexe in lebenden Organismen zusammen mit einer Menge anderer Naturstoffe.
Im SONA-Programm werden die Mineralien in einem Prozess – der sog. Chelation – mit Aminosäuren kombiniert. Dieser Prozess ahmt die Form nach, in der die meisten Mineralien in der Nahrung vorkommen. Die Aminosäure-Chelate-Mineralien können als anorganische Formen von Mineralien viel schneller und wirksamer aus dem Verdauungstrakt in die Blutbahn resorbiert werden.
Die breit verwendbaren Aminosäure-Chelate-Mineralien werden mit progressiven Verfahren hergestellt, die eine sorgfältige Überwachung der Verhältnisse zwischen den Aminosäuren und Mineralien sowie dem pH-Wert und den Zusatzstoffkonzentrationen erfordern. Die genaue Ausbalancierung der einzelnen Bestandteile ist notwendig, um die Bildung von anorganischen Salzen zu verhindern, die das Verdauungssystem reizen können. Die Aminosäuren-Chelation imitiert die Form, in der die Mineralien in Lebensmitteln vorkommen sowie die im menschlichen Verdauungstrakt verlaufenden Prozesse. Die Aminosäurenchelate werden schnell und wirksam absorbiert und gelten daher als biologisch meistverwendbare Form von Mineralien. Die Chelatmineralien der Firma Enerex werden mit spezieller Technologie hergestellt, die proteolytische Enzyme zur Spaltung von Reisproteinen und Zitronensäure zur Ionisierung von Mineralien verwendet. Die Aminosäuren werden aus dem Reisprotein gewonnen, weil dieses weniger allergische Reaktionen hervorruft als die üblich verwendeten Proteine (Weizen-, Hefe-, Milchproteine).
Kalzium und Magnesium sind im SONA-Programm im Idealverhältnis 1:1 vertreten. Diese zwei Elemente sind lebenswichtige Bestandteile des Knochen- und Zahnstoffwechsels. Beide sind an der Energieproduktion, an Muskelkontraktionen und der Nervenaktivität beteiligt und tragen zum Säure-Basen-Gleichgewicht der Körperflüssigkeiten und zum Stoffwechsel der Nukleinsäure bei. Mehrere kleinere Kalzium- und Magnesiumdosen im Tagesverlauf wirken viel effizienter als eine einzige große Dosis.
Zink ist notwendig bei vielen physiologischen Prozessen, einschließlich der Zellsynthese von Nukleinsäure, für die Aktivität der Geschmacks- und Geruchszellen, den Kreatinin-Stoffwechsel, die Sexual- und Reproduktionsprozesse, die Wundheilung usw. Der Zinkmangel im Boden ist hierzulande sehr verbreitet, was bei üblicher Ernährung ohne Nahrungszusätze sehr oft zu unzureichender Zinkversorgung führt. Zink und Kupfer konkurrieren miteinander in Bezug auf ihre Resorption im Verdauungssystem und sind in diesem Präparat deshalb in einem genau ausgewogenen Verhältnis vertreten.
Das Eisen wird im Verdauungssystem wirkungslos resorbiert. Die Resorption von Eisen und seine biologische Verfügbarkeit steigen erheblich mit der Zugabe von Vitamin C und manchen Bestandteilen des B-Komplexes, vor allem von Folsäure und Vitamin B 12. Die B-Komplex-Vitamine stimulieren die Absonderung von Magen- und Zwölffingerdarmsäften und erhöhen die Produktion von Salzsäure, die das Eisen auflöst und damit seine Resorption ermöglicht. Das Vitamin C hält den Eisengehalt niedrig und bindet dieses Element, was zu seiner einfacheren Aufnahme beiträgt. Vitamin C ist vor allem für die Steigerung der Eisenverwertung bei Eisenmangel besonders wichtig. Die SONA-Präparate enthalten Kupfer, weil sich das Eisen in Anwesenheit von Kupfer an Hämoglobin bindet (Farbstoff in roten Blutkörperchen, die den Sauerstoff transportieren). Ferner enthalten sie Molybdän, das am Eisentransport und an der Energieproduktion beteiligt ist.
Selen und weitere Antioxidantien gelten als wirksame Mittel gegen das Altern. Sie schützen die Zellen vor ihrer Beschädigung durch Oxidantien und freie Radikale, die das Zellenabsterben beschleunigen. Indem es freie Radikale und Peroxide bremst und detoxifiziert, schützt Selen die Zellen vor systematischen destruktiven Wirkungen dieser Stoffe. Selen ist vor allem als Bestandteil der Proxidase vom Gluthation wichtig, einem antioxidierend wirkenden Schutzenzym, das in den ganzen Körper transportiert wird. Dieses Enzym spielt eine Schlüsselrolle beim Schutz von Zellmembranen und Lipiden vor unbeabsichtigter Oxidierung. Selen ist für den Stoffwechsel der Nukleinsäure, die Physiologie des Immunsystems und die Reproduktionsprozesse wichtig. Die Forschungen im Bereich der biogeographischen Verbreitung von Selen beweisen eindeutig, dass in Gebieten mit niedrigerem Selengehalt im Boden und damit auch in der Nahrung die Krebsrate höher ist.
SONA enthält auch den optimalen Gehalt an anderen notwendigen Spurenelementen, einschließlich Vanadium, das den Metabolismus von Glukose, Lipiden und Cholesterol positiv beeinflusst sowie Chrom, das für den Glukosestoffwechsel unentbehrlich ist, die fettlose Körpermasse bildet und den Cholesterolspiegel senkt. Das Präparat enthält ferner Mangan und organisches Silizium, die für die Knochen- und Knorpelbildung notwendig sind. Einige Mineralien wie Kalium, Phosphor und Natrium fehlen, denn sie werden in ausreichenden Mengen über die normale Nahrung aufgenommen.

Enzyme im SONA-Präparat:

Als Partner der Enzyme agieren hier Mineralien und Vitamine, aber auch Koenzyme, die notwendig sind, damit die Enzyme ihre spezifischen und lebenswichtigen Funktionen erfüllen können. Die Mineralien übertragen elektrische Signale. Vitamine aktivieren Enzyme. Sie brauchen sich gegenseitig – es handelt sich um eine Art biochemischer Ehe. Ohne Vitamine und Mineralien könnten die Enzyme ihre Funktion nicht erfüllen und der Mensch könnte nicht leben. Mithilfe von Mineralien und Vitamin-Koenzymen regulieren die Verdauungsenzyme den Prozess in der Weise, dass aus dem Essen (der Makronahrung) eine Mikronahrung entsteht, die vom lebenden Gewebe verwertet werden kann. Enzyme, aktivierte Mineralien und Vitamine bestimmen außerdem, welche Stoffe durch die Membranen zu den Zellen gelangen, um am molekularen Leben der Zellen teilzunehmen. Liegt ein Mangel an Vitaminen und Mineralien vor, funktionieren die Enzyme nicht und der Prozess, von dem das Leben abhängt, kann entweder verlangsamt oder gestoppt werden.

SONA enthält eine ganze Reihe an Pflanzenenzymen:

• Proteasen – zersetzen Proteine in Aminosäuren, die der Organismus resorbieren und zum Aufbau von eigenen strukturellen und enzymatischen Proteinen nutzen kann
• Amylasen – zersetzen Polysaccharide in einfache Zuckermoleküle, die als Energiequellen für die Zellen dienen
• Lipasen – verwandeln Fette in Fettsäuren und Glycerol, die Energie für Vorratsstoffe oder für den Aufbau von Zellmembranen bilden
• Zellulasen – zersetzen die Zellulose in einfachen Zucker, der dann als Vorratsstoff dient
Ohne Enzyme könnten Vitamine und Mineralien nicht vollständig resorbiert werden und dadurch nicht ihre schwierigen Aufgaben im menschlichen Metabolismus erfüllen. Durch das Kochen von Nahrungsmitteln werden die natürlichen Pflanzenenzyme zerstört. Die meiste Nahrung, die durch Erhitzen zubereitet wird, weist daher nur eine sehr geringe oder gar keine Enzymaktivität auf. Zur Erreichung einer optimalen Gesundheit ist die Zugabe von Enzymen in unsere Ernährung unerlässlich. SONA ist eins der wenigen Präparate, die die vier wichtigsten Pflanzenenzyme für die Lösung dieses Problems enthalten. Die Einnahme der „One-A-Day“-Rezeptur ohne Enzyme mit gekochtem Essen hat nur eine geringe Wirkung. Der Körpervorrat an Enzymen, Vitaminen (Koenzymen) und Mineralien hängt größtenteils von der Ernährung ab. Mangel an einem dieser Nährstoffe kann die Gesundheit gefährden. SONA hilft den für die Gesundheit optimalen Nährstoffbedarf zu decken. Es handelt sich um das weltweit höchstentwickelte Nährstoffpräparat seiner Art. Die Nährstoffe sind auf drei Tabletten aufgeteilt. Zur Sicherung von optimaler Absorption und heilbringendem Ergebnis während des gesamten Tages wird empfohlen, dreimal am Tag eine Tablette zusammen mit dem Essen einzunehmen. Die Einnahme von je einer SONA-Tablette vor jedem Essen sichert eine ausreichende Versorgung mit essentiellen Vitaminen, Mineralien und Enzymen, die zur Sicherung eines ausgewogenen, von den Nahrungsexperten der ganzen Welt empfohlenen Nährstoffgehalts in der Nahrung notwendig sind. Außerdem wird die Einnahme von den Nahrungszusätzen mit essentiellen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren empfohlen, die in der üblichen Nahrung auch nicht ausreichend vertreten sind. Eine Tablette Omega 3.6.9 von der Firma ENEREX sichert die Grundversorgung mit essentiellen Fettsäuren.

Dosierung:

3 x 1Tabletten täglich vor jedem Essen einnehmen.
Bei den meisten Produkten der Firma ENEREX werden dank der modernen Technologie im Herstellungsprozess keine hohen Temperaturen angewendet. Die einzigartige Oberfläche sorgt für Frische und richtige Wirkung bei der Resorbierung im Körper. Die Tablette lässt sich leicht herunterschlucken.
Das Präparat hat in diesen Dosen keine Nebenwirkungen, es sind keine Interaktionen mit anderen Medikamenten oder Gegenindikationen bekannt.

Verpackung:

Recycelbare dunkle PET-Behälter (ohne Bisphenol A), um das Produkt so gut wie möglich vor Oxidation zu schützen.

Anmerkung:

Die Tabletten sind mit pflanzlicher Zellulose umhüllt. Sie

Kundenrezensionen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Produkt Suche

Ihr Warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.